Logo Dorothee Glückler Psychotherapie und Paarberatung

Herzlich willkommen auf der Homepage meiner Praxis!

Ich bin Diplom-Psychologin, approbierte Psychologische Psychotherapeutin und Paarberaterin. Ich biete Einzeltherapie sowie Paarberatung an.

Entsprechend meiner Qualifizierung arbeite ich mit der Methode der Tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie.

Sie können sowohl in die Praxis nach Bad Homburg als auch nach Frankfurt kommen.

Einzeltherapie

Psychotherapeutisches Verständnis
Das Leben jedes Menschen verläuft in Entwicklungsprozessen und kann vor allem in Übergangszeiten zu Krisen und Konflikten führen. Zur Klärung und Bewältigung kann eine Psychotherapie hilfreich sein. Dabei gilt es, unter Einbeziehung der biografischen Erfahrungen die bewussten und unbewussten Konflikte zu verstehen und geeignete Bewältigungsmöglichkeiten für anstehende Lebensaufgaben zu entwickeln.

Anlässe für eine Einzeltherapie können sein

  • Selbstwertprobleme
  • Depression / Burnout-Syndrom
  • Angststörungen
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Beziehungsprobleme
  • Sexuelle Störungen
  • Belastungsstörungen nach traumatischen Erfahrungen
  • Arbeits- und Leistungsstörungen

Methode und Behandlungsziele
Die Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie geht davon aus, dass aktuelle Konflikte in Beziehungen oder nicht bewältigte Erfahrungen aus früheren Lebensphasen zu psychischen oder körperlichen Erkrankungen führen können.
In aktuellen Krisen- und Belastungssituationen, hervorgerufen durch privaten oder beruflichen Stress, Krankheit, Trennung oder Verlust, reichen oft die bisherigen Strategien der Konfliktbewältigung nicht mehr aus.

Dann kann eine Psychotherapie Ihnen helfen,

  • Ihre aktuell schwierige Lebenssituation im Zusammenhang mit Ihrer eigenen Biografie besser zu verstehen,
  • mehr Einsicht zu bekommen in bewusste und bisher unbewusste Konflikte,
  • Ihre eigenen Fähigkeiten wahrzunehmen und wertzuschätzen, aber auch Ihre eigenen Grenzen zu akzeptieren,
  • bereit zu sein für erforderliche Veränderungen der eigenen Sicht und des Verhaltens,
  • Ihre Ressourcen zu aktivieren und neue Perspektiven für das eigene Leben zu entwickeln,
  • unveränderbare Lebenssituationen anzunehmen und damit umzugehen.

Ein solcher Prozess führt in der Regel dazu, dass sich Ihre Symptome vermindern und Sie neue Erlebens-, Verhaltens- und Entscheidungsmöglichkeiten finden. Dies bedeutet auch, dass Sie Ihr Leben eigenverantwortlicher und selbstbestimmter führen können.

Grundsätzlich ist meine therapeutische Haltung von Achtung und Wertschätzung sowie von Respekt vor Ihren Überzeugungen und Entscheidungen bestimmt.
Selbstverständlich unterliegen alle angesprochenen Inhalte der Schweigepflicht.

Paarberatung

Beratungsverständnis
Paarkonflikte sind in der Regel nicht Ausdruck einer psychischen Erkrankung, vielmehr gehören sie zum gemeinsamen Leben dazu. Die meisten Frauen und Männer wünschen sich verbindliche Paarbeziehungen und gleichzeitig ausreichend individuellen Spielraum. Sie haben hohe Erwartungen an das Gelingen des emotionalen Miteinanders, sie wollen ihre Liebe lebendig halten. Dazu ist ein hohes Maß an gegenseitigem Respekt, Vertrauen und Offenheit notwendig, um über Wünsche und Erwartungen, aber auch über Enttäuschungen und Ärger sprechen zu können.
Oft kommt es beim Übergang in eine neue Lebensphase zu gravierenden Paarkonflikten. Dann kann psychologische Beratung helfen, eine Krise konstruktiv zu überwinden.

Anlässe für Paarberatung können sein

  • Verlust von Geborgenheit und Vertrauen
  • Emotionale Entfremdung
  • Sexuelle Probleme in der Beziehung
  • Umgang mit/nach einer Außenbeziehung
  • Trennungs- oder Scheidungsgedanken
  • Destruktives Streitverhalten
  • Paarkonflikte durch Elternschaft oder ungewollte Kinderlosigkeit
  • Nähe-Distanz-Probleme (auch im Ruhestand)

Methode und Ziele von Paarberatung
Paare müssen sich einem lebenslangen Entwicklungsprozess stellen. Dabei gilt es, die zur Liebe gehörenden Widersprüche von Nähe und Distanz immer wieder neu auszubalancieren sowie Regelungen für ein gleichberechtigtes, partnerschaftliches Miteinander zu finden.
In der Paarberatung ist es wichtig, neben der je eigenen Lebensgeschichte auch die Paargeschichte in den Blick zu nehmen, um für die aktuellen Beziehungskonflikte gemeinsam konstruktive Lösungen zu finden.

Ziele können sein,

  • miteinander wieder ins Gespräch zu kommen,
  • sich selbst und den Anderen neu wahrzunehmen und besser zu verstehen,
  • Verantwortung für den eigenen Anteil der Konflikte zu übernehmen,
  • bereit zu sein für erforderliche Veränderungen der eigenen Sicht und des Verhaltens,
  • Ressourcen zu aktivieren sowie neue Perspektiven für das eigene Leben und/oder die Paarbeziehung zu entwickeln,
  • unveränderbare Lebenssituationen anzunehmen und damit umzugehen.

Ein solcher Beratungsprozess kann die Beziehungsfähigkeit jedes Einzelnen verbessern, zum Gelingen der Paarbeziehung beitragen sowie das Bewusstsein stärken, dass Beziehungen nicht selbstverständlich gelingen, sondern aktiv gestaltet werden müssen und können.

Grundsätzlich ist meine therapeutische Haltung von Achtung und Wertschätzung sowie von Respekt vor Ihren Überzeugungen und Entscheidungen bestimmt. Gegenüber Paaren ist für mich die Allparteilichkeit unabdingbar.
Alle angesprochenen Inhalte unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht.

Zur Person

Qualifikation

  • Diplom-Psychologin
  • Approbierte Psychologische Psychotherapeutin und Eintrag ins Arztregister
  • Fachkundenachweis in Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie für Erwachsene
  • Diplomierte Ehe-, Familien- und Lebensberaterin
  • Vielfältige Fortbildungen im Bereich Psychotherapie sowie Paar- und Sexualtherapie

Berufliche Stationen

  • Mehr als 20 Jahre Erfahrung als Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis
  • Langjährige Tätigkeit als Psychologische Beraterin in Krisen- und Lebensberatungstelle
  • 15 Jahre Leitung der Ehe- und Sexualberatung des Haus der Volksarbeit e.V. Frankfurt
  • Vielfältige fachliche Vernetzungs- und Projektarbeit im Bereich präventiver Angebote für Paare (Frankfurter Paartage, Vorträge und Workshops für Paare in unterschiedlichen Phasen ihres Paar-Seins)

Kosten

Einzeltherapie
Das Honorar beträgt pro Sitzung (50 Minuten)

  • für selbst zahlende Patienten 80,– €
  • für privat versicherte und/oder beihilfeberechtigte Patienten 92,50 €

Gesetzlich versicherte Patienten
Als Therapeutin mit einer Privatpraxis kann ich meine Leistungen in der Regel nicht bei den gesetzlichen Krankenkassen geltend machen. Mit einigen Kassen gibt es die Möglichkeit, über das Kostenerstattungsverfahren abzurechnen.

Privat versicherte Patienten
In der Regel erstatten private Krankenkassen die Kosten für Einzeltherapie. Die Anzahl der Sitzungen hängt von dem individuellen Vertrag ab.

Beihilfe-berechtigte Patienten
Aufgrund meiner Approbation als Psychologische Psychotherapeutin übernimmt die Beihilfestelle bis zu 100 Sitzungen Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie.
Ein Gutachterverfahren ist notwendig.

Paarberatung
Das Honorar beträgt pro Sitzung (60 Minuten) 100,– €

Die Kosten für Paarberatung werden weder von gesetzlichen noch von privaten Krankenkassen oder Beihilfestellen erstattet.

Kontakt

Zur Terminvereinbarung können Sie mich anrufen oder mir eine E-Mail schreiben.

Telefon 06172.22330, mobil 0170.3843028
E-Mail  kontakt@dorothee-glueckler.de

Praxis Bad Homburg
Ferdinandstraße 20
61348 Bad Homburg

Karte

Praxis Frankfurt
Berger Straße 124a
60316 Frankfurt am Main

Karte

Die Praxis befindet sich in der Innenstadt von Bad Homburg, nahe der Englischen Kirche, im 3. OG, ohne Aufzug.

Die Praxis befindet sich in Frankfurt-Bornheim/Nordend-Ost, direkt an der U-Bahn-Haltestelle Höhenstraße, im 1. OG, ohne Aufzug.

Impressum / Datenschutz

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Dorothee Glückler
Psychotherapeutische Praxis
Ferdinandstraße 20
61348 Bad Homburg

Kontakt
Telefon: 06172.22330
Mobil: 0170.3843028
E-Mail: kontakt@dorothee-glueckler.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz
62734028152

Berufsbezeichnung
Psychologische Psychotherapeutin
Zuständige Kammer: LPPKJP Hessen

Website
Inhalte: Dorothee Glückler
Portrait-Fotos: Anna Meuer, Frankfurt
Gestaltung: Christiane Peters, pukkadesign, Frankfurt
Umsetzung: Christopher Martin, CMCM, Frankfurt

Quelle
www.e-recht24.de


Datenschutzerklärung

Datenschutz
Die Nutzung meiner Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies
Auf meiner Website kommen keine Cookies zum Einsatz.

Server-Log-Files
Der Provider der Seite erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind: Browsertyp/Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer, URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage.
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ich behalte mir vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Google Maps
Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter Nutzungsbedingungen von Google Maps.